Datum: 7. Mai 2017 
Alarmzeit: 1:27 Uhr 
Art: Brand > Großbrand 
Einsatzort: Rohrbach, Fahlenbacher Straße 
Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MZF 
Weitere Kräfte: FFW Burgstall, FFW Fahlenbach, FFW Waal, FFW Wolnzach, Polizei, Rettungsdienst, THW Pfaffenhofen 


Einsatzbericht:

Am Ortsausgang Richtung Fahlenbach brannte in der Nacht des 07.05.2017 eine private Lagerhalle samt Bauwagen komplett nieder. Schon bei Alarmierung der Einsatzkräfte lag dichter Rauch auf der Fahlenbacher Straße, was die Anfahrt erheblich erschwerte. Zeitweise musste der Bahnverkehr aufgrund des starken Funkenflugs eingestellt werden. Zur Wasserentnahme wurden zwei naheliegende Hydranten verwendet sowie an zwei Stellen durch die Feuerwehren Fahlenbach und Waal Wasser aus der Ilm entnommen. Zeitweilig setzten die Wehren aus Rohrbach, Fahlenbach und Wolnzach zwei Wasserwerfer und mehrere zusätzliche Rohre zur Brandbekämpfung ein.
Da die Halle in den Morgenstunden akut einsturzgefährdet war, rückte das THW Pfaffenhofen mit Kran und Teleskoplader an, um das Dach zu entfernen. Danach erledigten die Rohrbacher Floriansjünger die Nachlöscharbeiten und konnten gegen 08:30 Uhr ins Gerätehaus einrücken.

Kategorien: Einsätze