Bereits seit dem Umlegen des Maibaums im vergangenen Jahr bereitet die Feuerwehr eifrig das Maibaum-Fest für 2018 vor. So wurden die Motivtafeln des Maibaums vollständig restauriert und neu bemalt. Herzlichen Dank dafür an die fleißigen Malerinnen Margit Meier, Michaela und Annemarie Merkl sowie Ulla Eicheldinger aus Rohrbach! Die neuen “alten” Figuren können Sie erstmalig am 1. Mai bewundern.

Außerdem tauschen wir Zug um Zug die in die Jahre gekommenen Elstern – also die Stangen zum Aufrichten des Maibaums – aus. Daher waren am vergangenen Montag einige Helfer damit beschäftigt, die frisch geschnittenen Hölzer zu schälen, um deren Haltbarkeit zu erhöhen. Danke an die Stifter der Bäume, Herrn Anton Kiermeier (Rohrbach) und Familie Schneider (Gundamsried).

Kategorien: MaibaumVerein