Datum: 9. Februar 2020 
Alarmzeit: 14:09 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Rohrbach 
Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MZF 
Weitere Kräfte: FFW Fahlenbach, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag wurde die Rohrbacher Feuerwehr zu einem Brand im Freien alarmiert. Das Feuer auf der Terrasse eines Einfamilienhauses drohte auf das Gebäude überzugreifen, was unter anderem, noch bevor die Feuerwehr in kurzer Zeit am Einsatzort eintraf, durch das schnelle Eingreifen aufmerksamer Passanten mittels Feuerlöscher verhindert werden konnte. Die Feuerwehr suchte das verrauchte Gebäude anschließend unter Atemschutz mit Wärmebildkamera ab und stellte somit sicher, dass sich keine Glutnester im Haus befinden. Die Brandursache ist nach wie vor unklar.

Kategorien: