Datum: 30. Oktober 2018 um 9:18
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: Brand > Kleinbrand (Fehlalarm)
Einsatzort: A9, Fahrtrichtung Nürnberg
Fahrzeuge: LF 16/12, MZF, VSA
Weitere Kräfte: FFW Geisenhausen, FFW Geroldshausen, FFW Uttenhofen, FFW Wolnzach


Einsatzbericht:

Zu einem Fehlalarm wurden die Feuerwehren Rohrbach, Wolnzach, Geisenhausen, Uttenhofen und Geroldshausen am vergangenen Dienstag, den 30.10.2018, auf die Autobahn A9 gerufen. Gemeldet war ein brennender LKW, weshalb vorsorglich viele wasserführende Löschfahrzeuge von der Leitstelle alarmiert werden mussten. Nach schneller Erkundung des betroffenen Autobahnabschnittes stellte die Feuerwehr Wolnzach keinen Brand eines Lastwagens fest. Somit konnten die anfahrenden Kräfte den Einsatz abbrechen.

Kategorien: