Datum: 3. Januar 2020 
Alarmzeit: 22:10 Uhr 
Einsatzort: Peretkundstraße 
Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MZF 


Einsatzbericht:

Am 03.01 um 22:10 war für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach der erste Einsatz des Jahres 2020.
Einsatzstichwort war ein Gebäudebrand im Keller. Bereits bei Eintreffen war eine Rauchentwicklung aus dem Untergeschoss erkennbar.
Der Angriffstrupp begab sich daraufhin unter Atemschutz in den Heizungsraum des Gebäudes und konnte das kleine Glutnest ohne Wasser bekämpfen.
Der Heizungsraum wurde per Wärmebildkamera weiter untersucht, es konnten allerdings keine weiteren Hitzequellen ausfindig gemacht werden. Abschließend durchlüftete die Feuerwehr mit einem Überdrucklüfter um das Gebäude vollständig zu entrauchen.

Kategorien: