Datum: 7. April 2022 um 14:05
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Einsatzart: THL > Verkehrsunfall
Einsatzort: Staatsstraße 2232
Fahrzeuge: MZF, VSA, HLF 20
Weitere Kräfte: FFW Eschelbach, FFW Geisenhausen, FFW Wolnzach, HvO Wolnzach, Notarzt, Polizei, Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf der ST2232 Höhe Eschelbach alarmiert. Nachdem zwei PKW frontal kollidierten wurde die Fahrerin in Ihrem Skoda eingeklemmt & zusätzlich drohte der PKW in einen Entwässerungsgraben abzurutschen. Wir sicherten das Fahrzeug mittels unserer Winde am HLF20. Gemeinsam mit der Feuerwehr Geisenhausen wurden zeitgleich zwei Rettungssätze eingesetzt und nach Anordnung des Notarztes das komplette Dach entfernt. Anschließend konnten wir mittels Rettungszylinder und Pedalschneider die Fahrerin aus Ihrem Wrack retten. Wir bedanken uns für die sehr gute und reibungslose Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Geisenhausen.

 

Kategorien: