Datum: 12. April 2019 um 7:03
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene, Telefon
Dauer: 57 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Rohrbach
Fahrzeuge: LF 16/12


Einsatzbericht:

Gegen 07:00 Uhr morgens wurde die Feuerwehr Rohrbach zu einem PKW-Brand alarmiert. Der Brand konnte bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte mittels Pulverlöscher beseitig werden. Beim Ablöschen des PKWs zog sich diese Person vermutlich eine Rauchgasintoxikation zu, sodass der Rettungsdienst alarmiert werden musste.

Zur Sicherheit wurde das Auto, vor allem der Motorraum, mit Hilfe einer Wärmebildkamera sorgfältig abgesucht, um eine erneute Gefahrensituation zu vermeiden. Des Weiteren wurde die Batterie im Fahrzeug abgeklemmt. Anschließend wurde der Einsatz an die Polizei übergeben und die Rohrbacher Wehr konnte abrücken.

Kategorien: