Datum: 2. Oktober 2017 um 1:23
Einsatzart: THL > Wasserschaden
Einsatzort: Rohrbach, Landrat-von-Koch-Straße
Fahrzeuge: LF 16/12


Einsatzbericht:

Kurz vor halb zwei wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach aus den Betten gerissen.
Grund war ein Wasserrohrbruch in der Landrat-von-Koch-Straße. Nach Ankunft wurden sofort die betroffenen Wasserschieber geschlossen,
um das Austreten des Wassers zu stoppen, was zeitweise einem Springbrunnen ähnelte.

Aufgrund der massiven Schäden an Straße und Wasserleitungen wird die Landrat-von-Koch-Straße in den nächsten Tagen nicht befahrbar sein, da dort mit erheblichen Reparaturarbeiten zu rechnen ist.

Kategorien: