TSF, HLF, TLF, RW – Alles keine Fremdwörter mehr für die elf Rohrbacher Jugendfeuerwehrler, wie sie am Dienstag, den 27.11.2018, bei der Abnahme des Wissenstests in Wolnzach bewiesen. Denn in diesem Jahr drehte sich der unter den Jugendlichen beliebte theoretische Test rund um die Themen “Fahrzeugkunde” und “Taktische Einheiten”. In der Vorbereitung auf die letzte Prüfung des Jugendfeuerwehr-Jahres lernten unsere Feuerwehranwärter die Rohrbacher Fahrzeuge genau kennen und erfuhren darüber hinaus, welche anderen Fahrzeugkategorien in der Feuerwehr vorhanden sind.
Das Gelernte fragte die Kreisbrandinspektion am Standort Wolnzach im Beisein von Kreisjugendwart Christian Sirl und Kreisbrandmeister Bernhard Mayer ab. So durften sich die Rohrbacher zusammen mit den Waaler, Wolnzacher und Niederlauterbacher Jugendlichen über die bestandene Prüfung freuen. Als Auszeichnung erhielten sie ein Abzeichen entsprechend ihrer Stufe.

Die Prüflinge im Einzelnen:
Stufe 1: Lisa-Marie Frömel, Lena und Anna Siersch, Pascal Beduel, Patrick Herr, Marina Weber, Franziska Ertlmeier
Stufe 2: Theodor Schmidt
Stufe 3: Daniel Reznik, Daniel Ertlmeier
Stufe 4: Marion Kaindl

Kategorien: AusbildungJugend