Datum: 1. September 2018 um 6:41
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Brand > Großbrand
Einsatzort: Vohburg
Fahrzeuge: MZF
Weitere Kräfte: BF Ingolstadt, FFW, FFW Ebenhausen, FFW Ernsgaden, FFW Geisenfeld, FFW Ilmendorf, FFW Kösching, FFW Münchsmünster, FFW Neuburg, FFW Reichertshausen, FFW Scheyern, FFW Schrobenhausen, FFW Schweitenkirchen, FFW Vohburg, Polizei, Rettungsdienst, THW, UG-ÖEL, WF Airbus, WF Audi, WF Bayernoil, WF GSB


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 01.09.2018, wurde auch die FFW Rohrbach zum Raffinerie-Großbrand nach Vohburg alarmiert. Das Rohrbacher Mehrzweckfahrzeug diente, besetzt mit zwei Feuerwehrleuten, zur logistischen Unterstützung. So sollten Einsatzkräfte und Mitarbeiter zwischen dem Sammelplatz in Rockolding und dem Raffineriegelände transportiert werden. Nach sechsstündigem Einsatz konnten die Rohrbacher Kräfte mit zahlreichen weiteren Feuerwehren abrücken, da der Brand zu diesem Zeitpunkt unter Kontrolle der Werkfeuerwehren war.

Kategorien: Einsätze